Donnerstag, 4. April 2013

Bananenkekse


Zutaten für 6 Stück
1 große, reife Banane
ca. 120g kernige Haferflocken
1El Leinsamen
Nüsse & getrocknete Früchte nach Belieben

Zubereitung
Die Banane mit einer Gabel fein zerdrücken und mit den Haferflocken und Leinsamen vermengen. Daraus 6 Kekse formen und nach Belieben 'belegen'. Ich habe ein paar Rosinen und Mandelblättchen drauf gedrückt. Auf einem, mit Backpapier belegten, Rost im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 20 Minuten backen. Ich habe den Ofen dann ausgeschaltet und die Kekse noch 5 Minute so drin gelassen.


Die Idee dazu habe ich bei shelikes gefunden.

Kommentare:

  1. Ich mach auch immer solche Kekse allerdings noch mit einem Ei. Jetzt werd ich es gleich mal so ausprobieren!
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Kekse auch schon ein paar mal gemacht, allerdings bleiben die bei mir immer weich. Werden sie bei dir knusprig?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Tami. Ich würde sagen, relativ knusprig. Nicht so dass es knackt, beim reinbeißen, aber direkt weich sind sie auch nicht.

      Löschen