Sonntag, 3. März 2013

Tofubällchen

Zutaten für 10 Stück
200g Tofu
1 kleine Zwiebel
1 Ei
4El zarte Haferflocken
1El Sojasoße
1Tl Senf
Salz, Pfeffer
Gewürze & Kräuter (*)
Semmelbrösel
Öl

Zutaten
Den Tofu entweder mit der Gabel fein zerdrücken oder einfach in der Küchenmaschine zerkleinern lassen. Die Zwiebel fein hacken. Tofu, Ei, Zwiebel, Haferflocken, Sojasoße, Senf, Salz, Pfeffer, Gewürzen & Kräuter vermengen. Nun nach und nach soviele Semmelbrösel unterkneten, bis ein gut formbarer Teig entsteht.
Daraus Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Jedes Bällchen leicht mit Öl einpinseln und im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft 20 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit drehen und wieder mit etwas Öl bestreichen. Ich bereite die Bällchen gerne vor, da sie kalt genauso lecker sind. Mit ein bisschen Kräuterquark dazu... mhmm!

(*) Kräuter und Gewürze könnt ihr selber nach eigenem Geschmack und Verwendungszweck bestimmen. Mediteran werden die Bällchen z.B. mit viel Basilikum, Schnittlauch, Paprikapulver. Aber auch orientlalisch lassen sie sich gut würzen, dazu einfach Curry, Cumin und/oder Cucuma verwenden. Auf jeden Fall muss die Masse kräftig gewürzt werden. Sonst werden sie nämlich schnell auch mal etwas 'fade'. ;-)


Gut und einfach vorzubereiten, schmecken kalt auch super und sind perfektes Fingerfood... Na, damit passen die Bällchen doch auf jedes Buffet, oder? Deswegen schlage ich dieses Rezept auch für die Open Door Party von Bushcooks kitchen vor. Sie veranstaltet nämlich eben so eine Party anlässlich ihres Geburtstages und ist auf der Such nach allerhand Rezepten!

Open Door Geburtstags-Event (Einsendeschluss 24. März 2013)

Kommentare:

  1. Vielen Dank, liebe Ramona für Deinen schönen Beitrag zum Buffet. Es ist gut, daß Du auch an eine vegetarische Alternative gedacht hast.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee, schmeckt super! = D
    Eine gute Idee finde ich es auch, wenn man daraus eine Art "Gemüse-Tofu-Bällchen" macht und noch n bisschen Gemüse untermischt = )

    AntwortenLöschen