Samstag, 2. März 2013

Maultaschensalat


Zutaten für 2-3 Personen
2-3 Hand voll Feldsalat (an Personenzahl bzw. Hungermenge anpassen)
1 rote Zwiebel
1El süßer Senf
2El Rapsöl
1,5El Weißweinessig
ca. 360g Gemüsemaultaschen
Salz, Pfeffer

Zubereitung
Die Maultaschen in Gemüsebrühe in ca. 10 Minuten gar kochen. Währendessen den Feldsalat waschen und die Zwiebel in dünne Ringe hobeln. Für das Dressing Senf, Essig, Salz, Pfeffer, Öl verrühren und mit Salat und Zwiebeln vermengen. Die Maultaschen abgießen, in Streifen schneiden und mit Salat anrichten. Dazu gab's frisches Schnittlauchbrot. 




Nach einem Rezept von essen&trinken.

1 Kommentar:

  1. Maultaschensalat gibt's bei uns fast wöchentlich, und immer wieder glücklich dabei geseufzt. Allerdings kommen bei uns die Maultaschen nicht in die Brühe, sondern werden in Scheiben geschnitten angebraten und dann mit Balsamico abgelöscht. Eventuell noch etwas Zucker dazu, daß das Ganze schön karamellisiert. Die lauwarmen Maultaschenscheiben dann entweder mit dem (Feld-)Salat und Balsamico-Vinaigrette vermischen oder daneben, noch in der Pfanne auf den Tisch stellen - und schon sind wir im Paradies!

    AntwortenLöschen