Sonntag, 23. Dezember 2012

Gemüserisotto


Zutaten für ca. 3 Personen
200g Risottoreis
~800ml heiße Gemüsebrühe
1 Zwiebel
2 Frühlingszwiebeln
2 Stangen Lauche
100g braune Champignons
100g (TK-)Erbsen
150ml Weißwein, trocken
Olivenöl
Salz, Pfeffer, getr. Thymian


Zubereitung
Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Lauch und Frühlingszwiebel in Ringe, sowie Champignons in Scheiben schneiden. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel andünsten. Risottoreis zufügen und 2-3 Minuten mitdünsten. Dann nach und nach die heiße Gemüsebrühe dazugeben; immer nur so viel, dass der Reis knapp bedeckt ist. Zugedeckt bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Mehrmals durchrühren. So lange Brühe nachgeben, bis der Reis gar ist. Das dauert ca. 15-20 Minuten.
Währendessen in einem zweiten Topf erneut Olivenöl erhitzen. Frühlingszwiebeln und Lauch anbraten, Champignons zufügen, kurz mitbraten. Salz, Pfeffer und etwas getrockneten Thymian untermischen. Mit dem Weißwein ablöschen. Die Erbsen zugeben und bei hoher Temperatur unter rühren, die Flüssigkeit fast komplett verdampfen lassen. Das Gemüse unter den fertigen Reis heben. Mit Salz, Pfeffer, einem Schuss Zitronensaft und nach Belieben etwas Parmesan abschmecken.



Mit diesem Beitrag möchte ich gerne an dem tollen Blogevent Vegetarische Reisgerichte, veranstaltet von der Tomateninsel, teilnehmen.

Vegetarische Reisgerichte (Einsendeschluss: 5.1.2013)

Kommentare:

  1. Hallo Ramona.
    Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, wieviele Blogs es gibt, die ich nie zuvor gesehen habe.
    In Deinem Fall gibt es wohl eine Entschuldigung. Denn seit Oktober 2012 online, ist ja noch kein so langer Zeitraum. Dafür schon eine irre Menge Rezepte. Tolle Arbeit!
    Und das Gemüserisotto gefällt mir gut.

    Mit leckerem Gruß, Peter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Peter.
      Lieben Dank für Deine Worte!
      Ja stimmt, es sind schon einige Rezepte zusammengekommen. Momentan treib' ich mich halt besonders gerne in der Küche rum!
      Viele Grüße, Ramona

      Löschen