Dienstag, 20. November 2012

TexMex-Pfanne oder so...

... wie auch immer man diese Zusammenwürfelung nennen mag ;-) Ist auf jeden Fall toll, wenn es mal schnell und ohne zu großen Aufwand sein soll.


Zutaten
1 Paprika, rot
1 (nicht zu große) Dose Mais
1 Dose Kidneybohnen
1 Pack. Räuchertofu
1 Dose stückige oder geschälte Tomaten
1 Zwiebel, rot
1-2 getr. Chillischote
Kartoffeln

Zubereitung
Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser garen.
Die Paprika und den Tofu würfeln, Mais und Kidneybohnen abschütten und abtropfen lassen. Die Zwiebel halbieren und in Streifen schneiden.
In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und zerbröselte Chillischote, Zwiebeln und Tofu scharf anbraten. Dann Paprika zufügen, kurz mitbraten, Bohnen und Mais dazu geben. Deckel auflegen und kurz dünsten, je nachdem wie knackig man die Paprika haben möchte. Dann die Tomaten zufügen. Kräftig würzen mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer. Nochmal abdecken und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
Abschmecken und mit den Kartoffeln servieren.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen