Sonntag, 4. November 2012

Kleiner Rübli-Apfel-Guglhupf


Zutaten für eine kleine Guglhupfform
170g Mehl
30g gemahlene Haselnüsse
2 gehäufte Tl Backpulver
2 Eier
5El Öl
100g Joghurt
60g Zucker
je 150g Karotte und Apfel

Zubereitung 
Mehl, Backpulver und gemahlene Nüsse vermischen. Joghurt, Öl, Eier und Zucker schaumig rühren. Apfel und Karotte schälen und fein raspeln. Mehlmischung zur Joghurtmischung sieben und verrühren. Apfel- und Karottenraspel untermischen und in eine gut gefettete Guglhupf füllen.
Im vorgeheizten Ofen bei 180°C, Umluft ca. 30 Minuten backen. Am Besten Stäbchenprobe machen, kann je nach Ofentyp auch mal 3-5 Minuten länger dauern. Den Kuchen kurz ruhen lassen, dann stürzen. Mit Puderzucker bestäuben.



Kleine Kuchen - Back-Event bei Low Budget Cooking

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen